• 0

TRE ROSE - ANGELINI

Die Kellerei Tre Rose liegt idyllisch inmitten der besten Einzellagen für die Produktion des Vino Nobile di Montepulciano. Sitz der Kellerei ist eine Villa aus dem 17. Jahrhundert, die sich auf einem von Weinbergen umgebenen Hügel befindet.
Das gesamte Weingut umfasst 170 ha, 50 davon sind mit Weinbergen bedeckt. Tre Rose befindet sich, wie auch die Kellereien Val di Suga und San Leonino, im Besitz der Familie Angelini.
In den letzten Jahren wurden beträchtliche Investitionen getätigt, so dass die heutige Struktur zu den modernsten der Region zählt. Kontrollierte Temperatur gehört selbstverständlich dazu, ebenso ein vollklimatisierter Keller für die großen Eichenfässern aus Slowenien und die über 1.000 Barriques.
Die Moderne geht nicht zu Lasten des Ambiente und der Tradition. Die Villa hat den gleichen Charakter behalten wie bei Ihrer Entstehung vor 2 Jahrhunderten, und auch die Weine haben Ihre Ursprünglichkeit bewahrt.
Der Vin Santo der Kellerei Tre Rose wird heute noch mit einer Handpresse gekeltert und in sogenannten "Caratelli" gealtert. Die geringe, aber hochqualitative Produktion beweist die Verbundenheit der Kellerei mit den lokalen Traditionen. Die Einzellagen "La Villa" und "Simposio" zählen seit vielen Jahren bei Fachpresse und vielen Weinführern unbestritten zur Spitze dieser Region.
  

Seite:  1 

  

Seite:  1 

Zeige 1 bis 2 (von insgesamt 2 Artikeln)