• 0

ERBHOF - UNTERGANZNER JOSEPHUS MAYR

Der Erbhof Unterganzner, im Besitz der Familie Mayr seit 1629, liegt mit seinen 6 Hektar Weingut am Fuß des St. Magdalena - Hügels direkt neben dem Fluss Eisack, am Rande des Bozner Beckens. Die tiefgründigen Schwemmböden ergeben kräftige, herzhafte Weine. Solche liebt der junge Bauer Josephus Mayr. Vor allem die einheimische Rotweinsorte Lagrein hat es ihm angetan und er keltert sie in den verschiedensten Varianten. Als Kretzer (Rosè Variante des Lagrein), als Kretzer im Barrique, als Lagrein Dunkel und als Lagrein Dunkel Riserva, der im Barrique ausgebaut wird.

In besonderen Jahren kommt noch eine Spezialität hinzu. Der "Lamarein" ist gewissermaßen der Amarone aus den Alpen und wird aus teilgetrockneten Lagrein - Trauben erzeugt. Daneben erzeugt Josephus Mayr auch einen St. Magdalener und einen mächtigen Cabernet Sauvignon Riserva. Sein bestreben nach immer besseren Qualitäten lässt Mayr nicht ruhen, Experimente im Weinberg und Keller sind hier an der Tagesordnung.

Sogar ein Olivenhain wurde an einer besonders vor Wind und Kälte geschützten Lage gepflanzt. Seine Experimentierfreudigkeit und sein kompromissloses Streben nach Qualität haben Josephus Mayr zu einem Referenzpunkt für andere junge Winzer in Südtirol gemacht.
  

Seite:  1 

  

Seite:  1 

Zeige 1 bis 4 (von insgesamt 4 Artikeln)