• 0

BERLUCCHI

Die Legende Berlucchi fand ihren Anfang, als es dem jungen Weinmacher Franco Ziliani im Jahre 1961 gelang, in Borgonato einen Schaumwein nach Champagner-Vorbild und für höchsten Anspruch zu erschaffen. Nie zuvor trug ein Wein den Namen Franciacorta als Herkunftsbezeichnung auf dem Etikett. Zilianis feinperlige, hochelegante Kreation Pinot di Franciacorta bildet den Ursprung für eine beispiellose Erfolgsgeschichte der Franciacorta als Region für die Erzeugung hochwertiger Spumante wie auch des Hauses Berlucchi selbst.

Heute freuen wir uns und sind auch ein wenig stolz, Ihnen die Kreszenzen des Franciacorta-Erfinders in ihrer gesamten Bandbreite zu präsentieren. In jedem einzelnen Spumante manifestiert sich das bedingungslose Streben nach höchst möglicher Qualität, das sich mit handwerklichem Können und einem gehörigen Quantum an önologischer Intuition verbindet. Der Berlucchi-Stil vereint finessenreiche Blumigkeit der Chardonnay aufs Schönste mit Kraft und Struktur des Pinot Noir, der den Weinen auch die sanfte, belebende Säure hinzufügt. Die meisterhaften Cuvées sind immer auch Expressionen der verschiedenen Terroirs, die sich in jedem einzelnen Spumante oder Stillwein widerspiegeln.

In die sanft hügelige Landschaft der Franciacorta schmiegen sich die exponierten Berlucchi-Lagen ein. Hier gedeihen die Reben unter idealen Bedingungen auf lockeren Moränenböden, die gut dräniert sind und einen Reichtum an Mineralstoffen offerieren. Eine extrem dichte Kultivierung mit 10.000 Stöcken pro Hektar sowie die strikte Ertragsbeschränkung auf lediglich vier bis fünf Trauben pro Pflanze stellen weitere optimale Voraussetzungen für die Vinifikation von Spitzenprodukten dar. Die Lese der grundgesunden Trauben erfolgt bei Berlucchi prinzipiell per Hand, die noch einmal selektionierten Trauben werden schonend in kleinen Kisten transportiert und umgehend verarbeitet. Durch den Einsatz moderner Membrantechnologie wird das Erntegut besonders schonend und gleichmässig gepresst. Und nur der Vorlaufmost erster Qualität wird langsam und kühl bei kontrollierter Temperatur vergoren, was den Erhalt des in den Trauben enthaltenen Aromenreichtums garantiert.

So entsteht beispielsweise nach einem ausgedehnten Hefelager von mindestens 24 Monaten eines der Aushängeschilder des Hauses, die Cuvée Storica. Hier vermählt sich die Chardonnay mit einem fünfprozentigen Anteil von Pinot Noir aus den besten Herkünften der Franciacorta zu einem aufregend duftigen und reichhaltigen DOCG-Spumante voller Frische und Finesse. Oder probieren Sie die Cuvée Imperiale Max Rosé: Eine Assemblage auf Basis von Pinot Noir, die wunderbar weinig daherkommt und mit ihren verführerischen Aromen von Waldbeeren weit mehr darstellt als eine vorzügliche Apéro-Alternative. Die Vielfalt im Hause Berlucchi bietet für jede Gelegenheit die passende Begleitung und lässt keinen geschmacklichen Wunsch unerfüllt.
  

Seite:  1 

  

Seite:  1 

Zeige 1 bis 4 (von insgesamt 4 Artikeln)