• 0

NANNI COPE

Charakter & Mineralität!

Das nur 2,5ha große Weingut aus Vitulazio wurde erst 2007 von Giovanni Ascione unter dessen Kinderspitznamen Nanni Copé gegründet. Er gilt als einer der "jungen Wilden" in Italiens Weinwelt und setzte von Beginn an, kompromisslos auf Qualität. Mit autochthonen Rebsorten, den Verzicht auf Herbizide und Pestizide, mit rigoroser Ertragsbegrenzung, extrem selektiver Lese und einer maximal schonenden Verarbeitung, inklusive unfiltrierter Abfüllung, produziert das Weingut bis heute nur einen einzigen Wein. Dieser gehört mit seiner kühlen, ätherisch-mineralischen Art aber zu einem der ganz großen Weine Italiens und ist daher für die Region als positiv untypisch zu bezeichnen. Ein absoluter Geheimtipp aus Süditalien!
  

Seite:  1 

  

Seite:  1 

Zeige 1 bis 1 (von insgesamt 1 Artikeln)